Häufig gestellte Fragen Freitag, 07.05.2021 

Antworten auf häufige gestellte Fragen zu Mandanteninformation-online

  1. Was muss ich tun, damit Mandanteninformation-online in meiner Homepage verfügbar ist?
  2. Wo werden die mit Mandanteninformation-online erstellten Informationen gespeichert?
  3. Wie hoch ist der monatliche Arbeitsaufwand für Mandanteninformation-online?
  4. Wie sehen die mit Mandanteninformation-online erstellten Internet-Seiten aus?
  5. Was ist zu tun, damit das Layout der Mandanteninformation-online-Seiten an die sonstige Gestaltung des Kanzleiauftritts angepasst werden kann?
  6. Wie kann ich mit Mandanteninformation-online "arbeiten"?
  7. Welche Inhalte behandelt Mandanteninformation-online?
  8. Wann und wie oft wird Mandanteninformation-online aktualisiert?
  9. Wie viele Texte umfasst Mandanteninformation-online?
  10. Kann ich eigene Texte in Mandanteninformation-online einbinden?
  11. Ich möchte die Mandanteninformationen nicht jedem, sondern nur meinen Mandanten zugänglich machen.
  12. Ab wann steht mir das Archiv / die Ausgaben der Vergangenheit zur Verfügung?
  13. Ist eine Suchfunktion / Suchmaschine in Mandanteninformation-online verfügbar?
  14. Auf den Mandanteninformation-online-Seiten erscheint der Hinweis, dass noch keine Ausgabe/Texte online verfügbar sind.
  15. Welche Möglichkeiten gibt es zur Aktualisierung der Mandanteninformation-online-Seiten mit den monatlichen Textlieferungen des Verlages?

Die Antwort auf Ihre Frage haben Sie hier nicht gefunden? Dann senden Sie uns einfach eine E-Mail. Gerne stehen wir Ihnen auch telefonisch unter 0221 / 937018-39 zur Verfügung.

 

 

 

1. Was muss ich tun, damit Mandanteninformation-online in meiner Homepage verfügbar ist?
Das funktioniert ganz schnell und einfach über das Einfügen eines einzigen Links innerhalb der Homepage. Die Linkadresse teilt der Verlag nach erfolgter Anmeldung per E-Mail mit.

nach oben

 

2. Wo werden die mit Mandanteninformation-online erstellten Informationen gespeichert?
Die Mandanteninformation-online-Ausgaben werden auf einem Server des Verlages gesichert. Für Ihre Mandantschaft ist diese Tatsache aber nicht erkenntlich, da die mit Mandanteninformation-online erstellten Internet-Seiten auf Wunsch dem Layout des Internetauftritts angepasst werden und die im Browser angezeigte Domain / Internetadresse eine neutrale Internetadresse (www.mandanteninformation.de) anzeigt.

nach oben

 

3. Wie hoch ist der monatliche Arbeitsaufwand für Mandanteninformation-online?
Im einfachsten Fall ist der Arbeitsaufwand gleich Null, da Mandanteninformation-online die Internetseiten automatisch aktualisiert und auch den optionalen E-Mail-Versand dieser Informationen durchführt.
Aber auch z.B. das Einfügen von Texten ist innerhalb weniger Augenblicke erledigt.

nach oben

 

4. Wie sehen die mit Mandanteninformation-online erstellten Internet-Seiten aus?
Die Seiten sind grundsätzlich neutral gestaltet. Auf Wunsch werden die Seiten kostenfrei dem Layout des sonstigen Webauftrittes der Kanzlei angepasst.

nach oben

 

5. Was ist zu tun, damit das Layout der Mandanteninformation-online-Seiten an die sonstige Gestaltung des Kanzleiauftritts angepasst werden kann?
Die Layoutanpassung übernimmt der Verlag für Sie. Sofern die dafür benötigten Informationen, wie z. B. Angaben zur Schriftart, -farbe und -größe oder zur Hintergrundfarbe nicht unmittelbar aus der Betrachtung der sonstigen Internetseiten eindeutig ersichtlich sind, sollten Angaben dazu (z. B. per Mail) dem Verlag mitgeteilt werden. Dies gilt auch für evtl. zu berücksichtigende Grafiken, die dem Verlag zugemailt werden sollten.

nach oben

 

6. Wie kann ich mit Mandanteninformation-online "arbeiten"?
Für jeden Mandanteninformation-online-Anwender wird ein spezieller Bereich auf dem Web-Server reserviert. Auf diesen hat nur er durch Eingabe seiner Zugangsdaten (Benutzername und Kennwort) Zugriff. In dem dort eingerichteten "Mandanteninformation-online-Kontrollzentrum" können sämtliche Einstellungen vorgenommen werden (eigene Texte einbinden, Publikationsmodus festlegen etc.).

nach oben

 

7. Welche Inhalte behandelt Mandanteninformation-online?
Mandanteninformation-online informiert über aktuelle Themen aus Rechtsprechung, Gesetzgebung und Verwaltungspraxis. Für einen konkreten Eindruck schauen Sie doch einfach mal in die Rubrik "Aktuelles" unserer
->Musterseiten.

nach oben

 

8. Wann und wie oft wird Mandanteninformation-online aktualisiert?
Der Verlag stellt 1 x monatlich ca. 20-25 Texte für die Homepage zur Verfügung. Der Anwender kann dann entscheiden, ob diese nach manueller Freigabe oder zu einem von ihm festgelegten Termin auf der Homepage veröffentlicht werden. Ist keine Bearbeitung (z. B. Textergänzung) gewünscht, bietet sich als dritte Variante auch die zeitgleiche Veröffentlichung der Texte mit deren Bereitstellung durch den Verlag an.

nach oben

 

9. Wie viele Texte umfasst Mandanteninformation-online?
Der Verlag stellt monatlich ca. 20-25 Texte zur Verfügung

nach oben

 

10. Kann ich eigene Texte in Mandanteninformation-online einbinden?
Ja, beliebig viele eigene Texte können hinzugefügt werden.

nach oben

 

11. Ich möchte die Mandanteninformationen nicht jedem, sondern nur meinen Mandanten zugänglich machen.
Mandanteninformation-online bietet die Möglichkeit, den Seitenzugriff per Passwortabfrage zu kontrollieren. Wird diese Einstellung gewählt, haben nur diejenigen Zugriff auf dieses Angebot, die vom Anbieter den Zugangscode erhalten haben.

nach oben

 

12. Ab wann steht mir das Archiv / die Ausgaben der Vergangenheit zur Verfügung?
Mit Anmeldung stehen alle Ausgaben seit März 2009 zur Verfügung.

nach oben

 

13. Ist eine Suchfunktion / Suchmaschine in Mandanteninformation-online verfügbar?
Ja, sie ermöglicht eine Suche in allen Ausgaben und allen Texten.

nach oben

 

14. Auf den Mandanteninformation-online-Seiten erscheint der Hinweis, dass noch keine Ausgabe/Texte online verfügbar sind.
Bitte rufen Sie H. Neuhoff unter 02 21 - 93 70 18 76 an. Er kümmert sich umgehend um die Freischaltung.

nach oben

 

15. Welche Möglichkeiten gibt es zur Aktualisierung der Mandanteninformation-online-Seiten mit den monatlichen Textlieferungen des Verlages?
Es gibt drei Verfahren, nach denen die Mandanteninformation-online-Seiten auf der Kanzlei-Homepage online gestellt werden:

  1. zeitgleich mit Bereitstellung der Texte durch den Verlag
  2. durch ein vom Anwender festzulegendes Datum (z. B der jeweils 20. eines jeden Monats)
  3. manuell, d. h. die Aktualisierung erfolgt erst nach manueller Freigabe durch den Anwender (siehe dazu auch Frage 15)
Welches Verfahren gilt, kann vom Anwender nach Einwählen in sein Mandanteninformation-online-Kontrollzentrum über den Link "Einstellungen" und die anschließende Auswahl des Links "Publikationsmodus" (Unterpunkt von "Allgemeines") eingestellt werden.

nach oben

 

 

 

Kostenloser Test

* Wir übernehmen einen Monat die Kosten für Mandanteninformation-online - Aktuelle Rechtsinformationen für Ihre Internetseite.

Noch Fragen?

Falls Sie noch Fragen zu Mandanteninformation-online haben, rufen Sie uns an (Tel.: 0221 / 937018-11).